Wolfgang M. Prinz - Maler - Unikat - Persönlichkeit  &  Freund 


babiradpicture/Chr.Stiefler ©
babiradpicture/Chr.Stiefler ©

In unserer Kategorie "Menschen in Pasing" stelle ich Ihnen heute Wolfgang M. Prinz vor.

Eigentlich wohnt Wolfgang ja in München - Blumenau, aber er gehört genauso zu Pasing    wie die "Gold Marie" auf der Mariensäule am Platz :)

Geboren am 10.12.1948 in Salzberg/Berchtesgaden und aufgewachsen in Schönau am Königssee, legte Prinz schon als Dreijähriger den Grundstein seiner künstlerischen Karriere; stark beeinflusst durch die Kunst seines Bruders. Die positive Resonanz seiner frühen Arbeiten auf familiäres und schulisches Umfeld entwickelte den starken Drang, Maler zu werden. Quelle & mehr Infos HIER

 

Wenn Wolfgang mit seinem Radl oder zu Fuß durch sein geliebtes Pasing "schlendert", besucht er steht's gut gelaunt und fröhlich zum Beispiel sein Liebling Cafè oder sein Stammlokal.

Durch seine offene und ehrliche Art ist Wolfgang bei vielen Pasingern sehr beliebt und nicht selten hört er : " eh Woifgang, i hob di wiedda in da Zeitung g'seng oder mei om Wochenend worst wieda amoi im Fernseh'n glaffa.  Sein Markenzeichen ist natürlich seit einigen Jahrzehnten sein auffälliger Blumenschmuck an seinem Huat ! Im Winter kann da durchaus auch lustiger Weihnachtsschmuck  dro hänga :) EINMALIG & ORIGINELL zugleich !



Foto : Wolfgang M. Prinz ©
Foto : Wolfgang M. Prinz ©

Der begnadete Maler hat einen Blick für die Schönheit und Realität, welche sich in fast jeden seiner Ölgemälde oder Handskizzen wieder spiegelt. Wolfgang nimmt sich kein Blatt vor dem Mund ... "soll ich Sie schön malen oder so wie Sie sind ? " ist eines seiner Zitate bei einem Kundenauftrag. Wie oft er schon in der Zeitung oder Boulevard Presse war kann er heute nicht mehr sagen. Ob Bunte , Abendzeitung oder Süddeutsche in fast allen großen Agenturen wurde schon mehr als einmal berichtet. in München TV war er erst im Dezember 2014 in einer 20 minütigen Sendung bei Christopher Griebel zu sehen zum Thema seines Sigi Sommer Gemälde oder 2013 bei der Gemäldeübergabe an Ex Oberbürgermeister Ude.


Foto : Rammelsberger / Merkur ©
Foto : Rammelsberger / Merkur ©

Ob ein alter Bauwagen welcher als "rollende Kegelbahn"dient, ein Künstler Oktoberfest Krug oder die Speisekarte beim Augustiner Klosterwirt, Zum Franziskaner in der Oper, daheim bei kleinen bis großen Persönlichkeiten, auf der Wies'n oder In fast allen bekannten Brauerei Gasthöfen sowie Hotels hängt garantiert ein ECHTER PRINZ.

Ob Wiesenwirt, Braumeister, Politiker , Prominente und Menschen wie Du und Ich, Wolfgang M. Prinz setzt Sie alle in Szene mit seiner ganz persönlichen und unverkennbaren Marke ! Hier nur ein paar Beispiele: Gustl Bayrhammer, Sigi Sommer, Arnold Schwarzenegger, Rudolph Mooshammer, Elmar Wepper u.v.w.  Persönlichkeiten.


Foto : Heinz Hoffmann ©
Foto : Heinz Hoffmann ©

Der aktuelle weiterer Höhepunkt im Leben des Künstlers, war die alljährliche Verleihung des „Großen Morisken“ . Die Auszeichnung geht immer an eine prominente Person, welche sich im künstlerischen, sozialen, politischen oder sportlichen Bereich über die Grenzen Bayerns hinaus verdient gemacht hat. 2015 ging die Auszeichnung an den Portraitisten & vielseitig begabten Künstler.

Die Laudatio hielt Stadtpfarrer Rainer Maria Schießler auch als Wiesnpfarrer bekannt.

Gäste waren u.a. Michaela May, Cornelia Corba, Max Winter & Manfred Schnelldorfer. u.v.m. MEHR ( Jens Krumpholz 2015 )


                Mehr über den Künstler & Menschen auf seiner  Boulevard Homepage oder Künstlerseite 

mitmachen bei Menschen in Pasing
mitmachen bei Menschen in Pasing